Einführung
Das Testsystem
Mit einem Klick auf den "Die Tests"-Button erscheint im rechten Frame eine Auswahl der Genres, denen jedes Spiel zugeordnet ist. Nachdem Ihr Euch entschieden und den entsprechenden Button gedrückt habt, erscheint im selben Frame eine Liste mit den bei uns getesteten Spielen. Ein Klick auf das Spiel läßt dann den gewünschten Test in diesem Hauptfenster erscheinen.

Jedes Spiel wird nach Prozentpunkten bewertet. Dabei stellt 1% den absoluten Tiefpunkt und 100% den gigantischen Höhepunkt dar. Freilich wird es kaum ein Spiel geben, das eines dieser beiden Extremwerte verdient hätte.



Der Wertungsbereich
Ein Test besteht im allgemeinen aus drei großen Teilbereichen:

Dem Testkasten,
welcher den Hauptteil des Artikels ausmacht und allgemeine Informationen über ein Spiel enthält.





Dem Meinungskasten,
in dem sich der Tester des Spiels ganz persönlich über ein Spiel auslassen kann.



Der Kasten besteht zum einen aus dem eigentlichen Text und zum anderen aus der Grafik des Testers samt Kommentar, welcher sich nach der Wertung richtet.
Alle Spiele, die eine Wertung von 80% und mehr bekommen, werden mit zwei Meinungskästen und Wertungen ausgestattet.


Der Wertungsbereich selbst ist wie folgt aufgeteilt:

= 0 - 20 % = 61 - 75 %
= 21 - 40 % = 76 - 84 %
= 41 - 60 % = 85 - 100 %

Dem Wertungskasten, der die Prozentwertungen in den Bereichen Grafik, Sound, Handhabung und Spielspaß enthält. Gekrönt wird das Ganze von der Gesamtwertung, die rechnerisch aus allen vier Werten ermittelt wird.

Die Gesamtwertung ergibt sich aus diesem
Berechnungschlüssel:

Die Grafik: x2
Der Sound: x1
Die Handhabung: x2
Der Spielspaß: x4

Die Punkte werden alle zusammengezählt und dann durch 9 geteilt. Dadurch ergibt sich dann eine Wertung, die ihren Schwerpunkt auf den Spielspaß gelegt hat und damit hoffentlich Euren Geschmack trifft.


Dem Hardware-Labor-Kasten,
der alle wichtigen Facts des Spiels auf einen Blick enthält und darüberhinaus einen Vergleich zwischen den besten fünf Games aus dem gleichen Genre bietet.



Wir testen die Spiele im allgemeinen auf einem Standard-PC mit Celeron 366 MHz und 128 MB Ram. Desweiteren stehen uns noch PCs aus dem High End und Low End Sektor (P200 MMX, AMD K6 233) zur Verfügung, die je nach Qualität des Spiels auch ausgiebig getestet werden. Seit April 2000 gesellte sich noch ein Pentium 3 mit 700 MHz und 128 MB RAM hinzu :)






Übersicht der Genres
Hier eine kleine Erklärung zu den Genres:

Strategie
Rollenspiel
Action
Sport
Adventure
Simulation
Knobel
-
-
-
-
-
-
-
Spiele wie StarCraft, Alpha Centauri, Anno 1602
Klassische Rollenspiele und Action Adventures
Spiele wie Unreal, Tomb Raider 3, Lode Runner
Sportspiele, sowie Fun Rennspiele wie Need for Speed
Spiele wie Grim Fandango, Monkey Island 3, Kings Quest
Spiele wie Falcon 4.0, Grand Prix, auch Games wie Wing Commander!
Unter diese Kategorie fällt z. B. Lemmings oder Tetris



Der Schwierigkeitsgrad
Der Schwierigkeitsgrad wird bei uns in vier Kategorien unterteilt:

Leicht
Normal
Schwer
Variabel
-
-
-
-
auch für Anfänger gut geeignet
normaler Schwierigkeitsgrad für den Durchschnittsspieler
dieses Spiel ist hammerhart - nur für Hardcore Zocker geeignet
Schwierigkeitsgrad im Spiel einstellbar



Multiplayer
Den Multiplayer Modus unterteilen wir in ebenfalls 4 Optionen:

Internet

Modem
Nullmodem
Netzwerk
-

-
-
-
Spiel ist über Internet spielbar. Entweder bietet der Hersteller einen eigenen Server an oder
man kann selbst als Host agieren.
Direkte Verbindung zwischen 2 Spielern über ein Modem.
Direkte Verbindung zwischen 2 Spielern über ein Nullmodem-Kabel.
Multiplayer Spiel über ein lokales Netzwerk (LAN). Entweder mit TCP/IP oder IPX Protokoll.



Stand vom 06.07.2000
© Copyrights 2000 by Level Attack